Taunus Metal History - Taunus Metal Website

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Club Info > Events & History
Wir haben hier für Euch die wichtigsten Etappen in der Geschichte von Taunus Metal chronologisch archiviert. Wir wünschen Euch viel Spass beim lesen !

 <<< 2007 >>>

14.07.2007
Gründung des Vereins

Erstes Zusammentreffen von Metal - Fans aus Oberursel und Umgebung im Brauhaus zwecks Gründung eines Vereins zur Förderung von Heavy Metal. Insbesondere werden die Satzung, die Ziele und der Vorstand definiert.

01.11.2007
Erster offizieller Taunus Metal Live - Gig

Taunus Metal startet im Gambrinus Fürstenbahnhof in Bad Homburg das erste Live - Konzert der noch jungen Vereinsgeschichte und rückt damit erstmalig als Veranstalter ins Blickfeld der Öffentlichkeit.

19.11.2007
Erste Sponsoren

Der Verein und seine Arbeit werden nun auch für erste Sponsoren interessant. So leistet die Stadt Oberursel, vertreten durch den Bügermeister Georg Brum, finanzielle Unterstützung. Weiterhin bot die Firma Ton Licht Bühne aus Frankfurt / Main auf dem Gebiet der Tontechnik ihre Hilfe an.

06.12.2007
Anerkennung durch das Amtsgericht Bad Homburg

Nach Einreichung aller Unterlagen und deren Prüfung durch das Amtsgericht Bad Homburg ist Taunus Metal ab sofort eingetragener Verein im Vereinsregister und damit berechtigt den Zusatz e.V. im Namen zu verwenden.


<<< 2008 >>>


02.01.2008
Taunus Metal eröffnet Onlineshop

Unser Shop geht offiziell online. Hiermit ermöglichen wir Bands, ihr Merchandising sowie vorhandene Tonträger über Taunus Metal zu vertreiben. Dabei übernimmt der Verein die komplette Abwicklung kostenfrei. Ausserdem gibt es nun einen offiziellen Vorverkauf für unsere Veranstaltungen. Die dafür limitiert gefertigten Print - Tickets können nur im Onlineshop erworben werden und erfreuen sich schnell bei Sammlern grosser Beliebtheit.

07.02.2008
Taunus Metal zieht Konsequenzen

Letztes Live-Konzert im Gambrinus Fürstenbahnhof in Bad Homburg. Der Verein zieht seine Kon-sequenzen aus der unzuverlässigen Partnerschaft seitens der Vetretungsberechtigten Betreiber der Location.

Da getroffene Vereinbarungen gegenüber uns und auch den eingeladenen Musikern immer öfter durch das Gambrinus nicht eingehalten wurden, kündigt Taunus Metal die partnerschaftlichen Beziehungen kurzerhand auf. Für die kommenden Live-Veranstaltungen wurde bereits im Vorfeld mit Christoph Zistler, Betreiber der Halle in Frankfurt, verhandelt. Hier einigte man sich schnell und unkompliziert auf einen gemeinsamen Konsenz.

17.04.2008
Taunus Metal Ticket - Abo

Seit März 2008 veranstalten wir nun mindestens 1x monatlich Live-Events. Durch die Schaffung eines Ticket-Abo’s können Fans unsere Konzerte zu ermässigten Eintrittspreisen besuchen. Der Verein will damit insbesondere finanziell schwächer gestellten Personen, wie beispielsweise Schüler und Studenten, die Möglichkkeit bieten, unsere Veranstaltungen regelmässig besuchen zu können und dabei ein wenig Geld zu sparen.

14.06.2008
Erste Bands nutzen Förderprogramm von Taunus Metal

Mit EMORION aus Ingelheim , BODYBAG aus Gießen und CELTIC LEGACY aus Irland hat der Verein nun auch die ersten Bands als Members in den Reihen.

14.08.2008
Interview durch die Frankfurter Rundschau

Eines der grössten regionalen Presseblätter bittet zum Interview. Unser Präsi und das Vereinsma-nagement stehen hierbei Rede und Antwort zu den Themen Verein und Heavy Metal.

10.09.2008
Erste Radiosendung

An diesem denkwürdigen Tag im September wurde die erste Radiosendung über Taunus Metal vom Sender Radio X on Air geschleudert. Mit unserem Präsi und dem Vereinsmanagement de-battierte man in einer einstündigen Plauderrunde über interessante und uninteressante Themen des Heavy Metal.

25.10.2008
Taunus Metal Burns Ingelheim

Unser bis dahin grösstes Live-Projekt. Der Verein präsentierte erstmals alle Vereinsbands ge-meinsam auf einer Bühne. Mit dabei waren auch CELTIC LEGACY, welche wir extra zu diesem Termin aus Irland nach Deutschland rüberholen konnten.

Powermetal.de, eines der grössten Heavy Metal-Onlineportale in Deutschland, waren extra mit Kamera und Mikro bewaffnet, nach Ingelheim gekommen um vom Event auch filmisch zu berichten und zudem noch einiges über unseren Verein in Erfahrung zu bringen.

Herausgekommen ist dabei ein 5-minütiges Werk, welches auf Grund der schlechten Lichtverhält-nisse in der Location zwar kein unbedingter Augenschmauss, aber dennoch sehr informativ geworden ist. Das Ergebnis kann man sich hier auf der Website in der Club Info unter dem Menüpunkt "Über uns" ansehen ...

12.11.2008
Einladung zum Bürgerempfang durch Georg Brum , Oberbürgermeister von Oberursel

Der diesjährige Bürgerempfang stand ganz im Zeichen der Kunst und Kultur. Unter anderem ging es darum Vereine oder Personen auszuzeichnen, welche sich durch besonderes Engagement bei der Gestaltung der kulturellen Szene in der Stadt Oberursel, die seit Gründung von Taunus Metal im Jahr 2007 auch gleichzeitig Vereinssitz ist, verdient gemacht haben.

Stellvertretend für alle Mitglieder, nahmen der 1.Vorsitzende, das Vereinsmanagement und zwei weitere Mitglieder auf Einladung am Empfang teil. Auf Grund der vorschriftsmässig angelegten Kampfbekleidung, die selbstverständlich aus Kutte, Nietengürteln und Lederklamotten bestand, war Taunus Metal zumindestens optisch unter allen anwesenden Schlipsträgern der Mittelpunkt des Abends.


<<< 2009 >>>


23.02.2009
Taunus Metal erhält eine eigene Radiosendung

Gestützt durch die Landesmedienanstalt und in Zusammenarbeit mit dem Sender Radio X produ-ziert Taunus Metal seit Februar 2009 monatlich eine eigene Radiosendung rund um’s Thema Heavy Metal. Schwerpunkt der Sendung mit dem aussagekräftigen Titel “"METALMANIA" ist na-türlich auch hier, neben den allseits bekannten Grössen der Szene, besonders der Underground und dessen Bands.

07.05.2009
Weiterer Zuwachs in Taunus Metal Bandmitgliedschaft

Weitere Bands nutzen das Förderprogramm und werden Mitglied bei Taunus Metal. So traten in den vergangenen Monaten DAGGERFALL, DIABOLIC DANCECLUB, BIZZARRED, LOSS OF RESISTANCE und die Frankfurter Power Metal Band ELVENPATH dem Verein bei. Im April und Mai 2009 erweiterte sich die Memberlist durch den Beitritt von STAGEWAR und UNKIND .

19.05.2009
Erste Bandvermittlungen perfekt

In Verwirklichung unserer Ziele den Heavy Metal Underground tatkräftig zu unterstützen, gelang es nun im Rahmen unserer Förderarbeit die ersten Taunus Metal - Bands an andere Veranstalter zu vermitteln. So delegierte der Verein im März 2009 beispielsweise BODYBAG auf’s Metalfest VI und ELVENPATH im Mai als Support für die U.S. Power Metal Heroes CAGE .

01.06.2009
Taunus Metal versichert seine Vereinsbands kostenfrei

In Kooperation mit den Basler Versicherungen arbeitet der Verein einen Konsenz aus, der unsere Veranstaltungen in Frankfurt zukünftig Haftpflichtversichert. Insbesondere erweiterten wir den ab-zuschliessenden Vertrag soweit, das auch unsere Bandmitglieder bei ihren Auftritten ausserhalb unserer Veranstaltungen automatisch gegen eventuell verursachte Schäden abgesichert sind. Der Versicherungsservice ist Bestandteil der Bandmitgliedschaft bei Taunus Metal und die dafür ent-stehenden Kosten übernimmt der Verein.

17.07.2009
Erstes Taunus Metal Open Air

Im Zuge des Orscheler Sommers starteten wir unser erstes Open Air. Mit insgesamt fünf Taunus Metal Bands enterte der Verein mitten in der Stadt von Oberursel die Bühne um den Anwohnern mal so richtig eins auf die Glocke zu geben. Trotz des wirklich katastrophalen Wetters fanden sich 'ne Menge Leute auf dem Rathausplatz ein und feierten bei kostenfreiem Eintritt mit uns die Freiluftpremiere des Vereins.

Nach der Veranstaltung zeigte sich die Stadt - und Kulturverwaltung uns gegenüber mehr als zu-frieden mit der makellosen Organisation und Durchführung. Die abschliessenden Gespräche mün-deten in dem Angebot, Taunus Metal auch zukünftig die Möglichkeit zu geben weitere Open Air Veranstaltungen in Oberursel durchzuführen.

Ein Pressereview zum ersten Open Air findet Ihr HIER !

25.12.2009
Aus für "METALMANIA"

Nachdem wir Anfang des Jahres stolz die Ausstrahlung einer monatlich eigenen Radiosendung im Programm von Radio X namens “"METALMANIA"” vermelden konnten, lief am 25.12.2009 die vor-erst letzte Sendung.

Wir bedauerten den Entschluss "METALMANIA”" einstellen zu müssen sehr, zumal uns von Radio X nach insgesamt 11 erfolgreichen Sendungen sogar ein besserer Sendeplatz zur Prime Time an-geboten wurde.

Leider konnten wir auf Grund einschneidener beruflicher Veränderungen beim Moderatorenteam und daraus resultierendem Zeitmangel, die Produktion nicht mehr aufrecht erhalten.


<<< 2010 >>>

13.03.2010
Positive Bilanz 2009

Auf der Jahresabschlussversammlung für 2009 konnte der Verein, wie auch schon in den Jahren zuvor, eine positive Gesamtbilanz ziehen. Trotz diverser Mitgliederabgänge, Wirtschaftskrise und gleichzeitig gestiegener Kosten, war der Fortbestand finanziell gesichert. Somit konnten wir auch die Kosten der Haftpflichtversicherung für unsere Mitgliedbands ein weiteres mal übernehmen.

09.07.2010
II. Taunus Metal Open Air

Wie bereits im Vorjahr angekündigt, führte der Verein das II. Taunus Metal Open Air im Zentrum der Stadt von Oberursel durch. Neben UNKIND (Taunus Metal - Band) standen diesmal noch LEVIATHAN, GODSLAVE und METAL WITCH auf der Bühne und sorgten für ausgelassene Par-tystimmung. Rund 650 Gäste genossen bei schönstem Wetter ein rund um gelungenes Event. Einen Videomittschnitt vom METAL WITCH - Auftritt findet Ihr auf unserer Homepage unter Taunus Metal Festival in der Sektion Archiv unter dem Menüpunkt "Open Air 2010".

12.09.2010
Schock : Die Halle in Frankfurt wurde geschlossen

Seit 2008 hatte der Verein die Möglichkeit seine Livekonzerte in Frankfurt in der Halle zu veran-stalten. Im Laufe eines Jahres hatten wir uns dort eine regelrechte Fangemeinde erarbeitet und die Gigs wurden immer besser besucht.

Umso tiefer sass der Schock über die Nachricht, dass der Betreiber in Folge eines Brandes im Obergeschoss des Gebäudes, die Halle schliessen musste. Für uns fiel damit die wichtigste Grundlage zur Durchführung unserer Livekonzerte auf einen Schlag weg. Unsere geplanten und bereits festgesetzten Konzerte für September, Oktober und November mussten abgesagt werden, da es schier unmöglich war kurzerhand eine Ersatzlocation dafür zu finden.


<<< 2011 >>>


05.01.2011
Beitragsbefreiung wird beschlossen

Da die schlechte Situation des Vereins immer noch Bestand hatte - wir waren auf der Suche nach einer neuen Location bzw. eines geeigneten Partners für unsere Live - Konzerte immer noch nicht fündig geworden - wurde für alle Mitgliedschaften bis auf weiteres eine Beitragsbefreiung beschlossen.

02.02.2011
Die Stadt Oberursel tritt an Taunus Metal heran

Im Februar dieses Jahres tritt man von Seiten der Stadt und des Kunstgriff e.V. Oberursel mit der Bitte an uns heran, 2011 wieder ein Open Air in Sachen Metal zu organisieren.

Anfang März entscheidet sich die Vereinsleitung dazu der Bitte nachzukommen. Trotz einer deso-laten finanziellen Situation, die auf Grund der Schliessung unserer Live-Location im Jahr 2010 und dem daraus resultierenden Wegfall von Einnahmen aus Konzerten zustande kam, wollten wir den Fans der Region wieder etwas für lau bieten.


22.07.2011
III. Taunus Metal Open Air

Am 22.07.2011 fiel der Startschuss zum mittlerweile dritten musikalischen Freiluftrundumschlag des Vereins inmitten der Stadt Oberursel. Der Wettergott belohnte unsere Mühe mit Sonnenschein sowie annehmbaren Temperaturen und obwohl Taunus Metal mehr als ein Jahr lang auf dem Live-Sektor praktisch völlig verschwunden war, fanden sich wieder jede Menge Headbanger auf dem Rathausplatz zum feiern ein.

Ein Pressereview vom III. Taunus Metal Open Air findet Ihr HIER !

20.08.2011
Licht in Sicht ???

Im August nimmt unser organisatorische Leiter des Vereins zu den Betreibern des Casa Blanca in Usingen Kontakt auf. Das Casa Blanca verfügt unter anderem über geeignete Räumlichkeiten zur Durchführung von Live-Events.

Das Ergebnis der geführten Gespräche stimmt relativ hoffnungsvoll. Taunus Metal erhält ab März 2012 die Möglichkeit seine Livekonzerte im Casa Blanca zu veranstalten. Damit hat die lange Suche nach einem geeigneten Kooperationspartner endlich ein positives Ende gefunden.





 
 
25.02.2017
Webseite durchsuchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü